Therapie:

FRAGEN SIE UNS:   +49 7221 3453
- Schwerpunkt der Therapie ist zu verbessern die Immunzustandes bei dem Patienten
- ACP Therapie Basisprogramm (Basis für alle Immundefekte)
- Wir normalisieren und regenerieren diese Immunzellen mit der ACP und Immunmodulatoren.

Wie funktioniert das?
Wirkungsmechanismus der Immuntherapie auf ACP Basis:
Behandlungseffekte:

  • Beschleunigte Regenerationszeit
  • Reduktion von Schmerz und Entzündung
  • Verbesserung der Gelenk- und Sehnenfunktion

Wirkmechanismus:

  • Freisetzung von Wachstumsfaktoren aus Thrombozyten
  • wesentliche Wachstumsfaktoren: PDGF, TGF-ß. FGF, IGF-1, VEGF
  • Aktivierung des Zellwachstums, der Zelldifferenzierung und der Angiogenese
  • Einleitung von Selbstheilungsprozessen
Wirkungsmechanismus der Immuntherapie auf ACP Basis:
- Immundefekte
- Allergiene, Rheuma und Gelenkentzündungen
- Immunsteuerung in Kombination mit Biologischen Medikamente
- Geriatrie und Prevention  Medizin
ACP, Die Leukozyten / Thrombozyten, Chondritin Plasma werden außerhalb der Blutbahn aktiviert und setzen  frei proliferative (z.B. Platelet Growth Factor (PDGF)) und morphogene Proteine (Transforming Growth Factor (TGF). Von diesen Wachstumsfaktoren ist bekannt, dass sie für den Heilungsprozess wichtig sind. Die Die aktivierten Thrombozyten des ACP setzen ca. 70 % ihrer Wachstumsfaktoren innerhalb von 10 Minuten und nahezu 100 % innerhalb der ersten Stunde nach der Injektion frei. Durch diese relativ kurze Halbwertszeit ist die wiederholte Anwendung, mindestens 5 bis 10 Mal, sinnvoll.